Cantina Popular: lateinamerikanische Küche fürs Volk

So, nun war ich also auch mal da, in der hochgelobten Cantina Popular. Interessiert hat es mich ja schon, ob der Hype um diese lateinamerikanische Volksküche am Schulterblatt gerechtfertigt ist, und ich mach jetzt hier auch gar nicht lange rum, sondern beginne mal direkt mit dem Essen…die Speisekarte war schnell erfasst und die Vorkenntnis, dass Ceviche und Tapas eher einer Vorspeise gleich kommen, zwang mich diesmal nicht, mich zwischen 2 Gerichten entscheiden zu müssen, fein!CHALACA APARIHUELAO und ENTRECÔTE A LO POBRE Cantina Popular Hamburg Meine erste Wahl fällt auf die Wildfang-Garnelen mit Pulpo, Miesmuscheln, karamellisierte Schalotten an Meeresfrüchtecreme auf einem Kartoffel-Bananen-Püree für 9.50€ und war geschmacklich wirklich erstklassig. Wobei sich das Kartoffel-Bananen-Püree als Sößchen entpuppte, was ich schade, aber dennoch sehr lecker fand. Ein bisschen Brot dazu wäre toll gewesen, das bemerkt auch der nette junge Mann, der meinen Teller abräumen möchte und entschuldigt sich, dass dies vergessen wurde. Nicht so schlimm, wurde sofort nachgereicht und schmeckte auch zur kalten Sauce! Meiner Begleitung mundet das Entrecôte vom Bio-Rind für 13.50€ und das Ceviche Vegetariano für 9.50€ Beides, wie in der Speisekarte auch nochmal erklärt, entsprach einer Vorspeisengröße, und so freuten wir uns sehr auf unseren zweiten Gang!CEVICHE AGUA CHILE in der Cantina Popular Schulterblatt HamburgFür mich gab´s Ceviche Agua Chile / Frische Rotbarsch- und Pulpokopfstreifen, Scampis, Avocado und Zwiebeln in Leche de Tigre aus Jalapeños, Gurken, Limetten und Koriander mit scharf-süßen Knusperflocken…hier eine kurze andächtige Pause, bevor ich weiter schreibe…OMG, wie geil ist DAS denn? Es entzündet sich ein Feuerwerk, und meine Geschmacksknospen wissen nicht, wie ihnen geschieht! Für einen Moment komme ich mir vor, wie die Jury aus The Taste, so viel passiert da nach nur einem Bissen in meinem Mund, aber ich kann nicht so richtig beschreiben, was genau eigentlich. Es kitzelt…und verwirrt, weil da irgendwas ist, was ich eigentlich nicht mag und doch holt es mich geschmacklich voll ab, sehr abgefahren! Mein Gegenüber lässt mich netterweise mal an den superleckeren gepressten und frittierten Kochbananenscheiben knabbern, das Pulled-Pork vom schleswig-holsteinischen Bio-Schwein, Ziegenkäse, Avocado & cremiger Ordo Hogao Criollo-Sauce aus Lauch, Tomaten, Koriander & Achiote-Samen überlasse ich aber ganz ihm, und er findet´s köstlich! Wir löschen die Geschmackspolonaise mit Quilmes, einem herrlich süffigen argentinischen Bier, und einer Flasche 2015 SINCRONIA ROSAT Roséwein, der perfekt zu allem passt!Cantina Popular Schulterblatt lateinamerikanisches Restaurant Schanzenviertel Hamburg Wir beschließen, dass wir geschmacklich sehr auf unsere Kosten gekommen sind, aber bei mir will sich dieses Glücksgefühl leider nicht auf den gesamten Körper übertragen, ich fühle irgendwie nichts… Vielleicht bin ich altmodisch oder denke zu sehr in Klischees, aber mit Lateinamerikanischer Küche verbinde ich etwas wildes, ungezügeltes! Das Ambiente hat aber auf mich die Wirkung eines 90er Jahre Studenten Szenelokals in Ottensen, da springt kein Funke über, was ich sehr bedauere, denn mein Herz isst ja so gerne mit! Aber zum Glück scheint es ja nur mir so ergangen zu sein, denn in den super Bewertungen vieler anderer Gäste war dies nie ein Kritikpunkt! Überzeugt euch doch am besten mal selbst davon, aber unbedingt vorher einen Tisch reservieren, das geht inzwischen ganz bequem online über opentable!

Mein Fazit: Essen HOT, Atmo not…oder doch? Was meint ihr denn?

CANTINA POPULAR / Schulterblatt 16 / 20357 Hamburg

Montag bis Donnerstag 18 – 22:30 h
Freitag und Samstag 18 – 23 h


Ein Gedanke zu “Cantina Popular: lateinamerikanische Küche fürs Volk

  1. Ganz tolles Restaurant mit abwechslungsreichen Gerichten und alles suuuper lecker!
    Es ist echt toll, dass es so eine kulinarische Küche hier in Hamburg gibt.
    Netter Beitrag 🙂 und liebe Grüße

    Robert Schäfer

    Gefällt mir

Hey, du, ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s